✔️ Informationen überprüft und aktualisiert im Juni 2024 von Eduardo López

IST Tradear ZUVERLÄSSIG? MEINUNGEN

In dieser Analyse Ich werde die Zuverlässigkeit des Tradear-Brokers untersuchen, spezialisiert auf Forex und CFDs, mit seiner Website unter tradear.com. Ich werde dieses Unternehmen gründlich prüfen, um festzustellen, ob es sicher ist, Geld darin zu investieren.

Hier werde ich detailliert erläutern, warum ich Tradear für ein unzuverlässiges und unsicheres Unternehmen halte. Es ist wichtig, auf diese Art von Unternehmen aufmerksam zu sein!


ℹ️ MAKLERDATEN:

Hier sind zwei Dinge, die ich hervorheben möchte: (1) Das erste, was wichtig ist, ist die Regulierung und (2) das Zweite ist der Standort des Unternehmens. Dies sind zwei Daten, die von entscheidender Bedeutung sind, um die Seriosität und Zuverlässigkeit eines Unternehmens messen zu können.

Hat das Unternehmen keine Regulierung oder wird es von einem unseriösen Land reguliert? Befindet sich das Unternehmen an einem unzuverlässigen Ort oder gibt es nicht an, wo es sich befindet? Das sind Fragen, die sich jeder Anleger zur Zuverlässigkeit des Unternehmens stellen sollte.

InformationenÜber das Unternehmen
🏛 UnternehmenErwähnungen sind Teil von Verum
Art des UnternehmensForex- und CFD-Broker
📌 AdresseEs wird erwähnt, dass es sich um das Vereinigte Königreich handelt, aber wir glauben, dass dies falsch ist
🛡️ RegulierenSchmerzFSA
🕑 Alter der Website2002-10-16
📄 AnmeldungSeychellen 
🌐 Webseitetradear.com
📧 E-Mail[E-Mail geschützt]
💬 Live Chatja
💳 ZahlungsmethodenKreditkarte, Kryptowährungen, Visa und MasterCard

📞 LISTE DER TELEFONNUMMERN:

Das Unternehmen nennt keine Telefonnummer. Die fehlenden Kontaktmöglichkeiten machen mich etwas nervös. Es ist nicht normal.


💰 EINZAHLUNGEN UND KONTEN:

Hier ist eine kleine Analyse der Arten von Plänen/Konten, die Tradear anbietet; Sie sind in 6 Pläne/Konten unterteilt. Hier ist eine Tabelle mit etwas mehr Informationen zu Mindesteinzahlungen nach Plan-/Kontotyp.

Art der Pläne/KontenMINDESTEINZAHLUNG
Lite $100
Starter$250
Classic$2000
Professionelle$10000
Elite$30000
ClubhändlerAuf Einladung


🌐 WEBSITE – WEBSITE:

Nachfolgend sehen Sie die Unternehmenswebsite und eine kleine Analyse zur Website:

Tradear-Website
  • Website-Registrierung: Die Domain „tradear.com“ wurde auf den Seychellen registriert. 🚩
  • Auf der Website wird angegeben, zu welchem ​​Unternehmen es gehört, aber ich konnte „Verum“ in den Unternehmensunterlagen nicht finden. Ich denke, es könnte sich um eine Fake-Firma handeln. 🚩
  • Das Unternehmen erwähnt, dass es von einer sehr unsicheren Regulierungsbehörde reguliert wird, wie im Fall der Seychellen. 🚩

⭐ MEINUNG VON Tradear:

Nach einer Analyse des Unternehmens bin ich zu folgendem Ergebnis gekommen:

1) Das Unternehmen gibt an, seinen Sitz im Vereinigten Königreich zu haben, aber ich denke, dass es versucht, mit der Angabe seines Standorts in die Irre zu führen. Ich empfehle äußerste Vorsicht.

2) Das Unternehmen erwähnt, dass es von einer sehr unsicheren Regulierungsbehörde wie den Seychellen reguliert wird.

3) Die Firma hat im Internet einen sehr schlechten Ruf, ich habe bereits Kundenbeschwerden finden können.

4) Das Unternehmen wurde von den folgenden Finanzaufsichtsbehörden gemeldet: CNV, Finanzaufsichtsbehörde von Argentinien, CNMV, Finanzaufsichtsbehörde von Spanien, CVM, Finanzaufsichtsbehörde von Brasilien und CFM, Finanzaufsichtsbehörde von Chile. Es ist ein sehr unsicheres Unternehmen, seien Sie vorsichtig.


„Um ehrlich zu sein, würde ich nicht in diese Art von Unternehmen investieren: Es ist in Vanuatu reguliert (sehr unsichere Regulierung). Er erwähnt, dass er zu einem Verum-Unternehmen gehört, bei dem es sich offenbar um ein Fake-Unternehmen handelt. Ich kann ein Unternehmen dieser Art ehrlich gesagt nicht empfehlen.“

💬 Was ist von einem Unternehmen wie Tradear zu halten?:

Die verfügbaren Informationen über den Broker Tradear geben Anlass zu zahlreichen Bedenken hinsichtlich seiner Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit. Obwohl es angeblich im Vereinigten Königreich ansässig ist, deuten die Domainregistrierung auf den Seychellen und die Unklarheit über das Unternehmen hinter der Plattform auf einen möglichen Mangel an Transparenz hin. Die angebliche Eigentümergesellschaft „Verum“ scheint nicht in den Geschäftsunterlagen eingetragen zu sein, was Zweifel an ihrer Echtheit aufwirft.

Darüber hinaus wirft die Behauptung, dass Tradear von einem unsicheren Unternehmen wie den Seychellen reguliert wird, ernsthafte Fragen hinsichtlich des Schutzes und der Sicherheit der Anlegergelder auf. Dieser Mangel an strenger Regulierung könnte die Benutzer einem höheren Risiko von Betrug oder schlechten Finanzpraktiken aussetzen.

Die Situation wird durch Beschwerden mehrerer Finanzaufsichtsbehörden, darunter CNV, CNMV, CVM und CFM, weiter verschärft, die auf eine Reihe regulatorischer Bedenken in mehreren Gerichtsbarkeiten hinweisen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass bei jeder Art von Transaktion mit Tradear äußerste Vorsicht geboten ist, da es an Transparenz hinsichtlich des Standorts, des Unternehmenseigentums und der Regulierung mangelt und Beschwerden von Finanzaufsichtsbehörden vorliegen.


📣 NEUESTE AKTUALISIERUNGEN:

1) Aktualisierung vom April 2021: CNV, Argentiniens Finanzaufsichtsbehörde, hat Tradear wegen betrügerischer Aktivitäten angezeigt.

2) Aktualisierung vom Mai 2021: CNMV, die spanische Finanzaufsichtsbehörde, hat Tradear wegen betrügerischer Aktivitäten angezeigt.

3) Aktualisierung April 2022: CVM, Brasiliens Finanzaufsichtsbehörde, hat Tradear wegen betrügerischer Aktivitäten angezeigt.

4) Aktualisierung 2022: CFM, die chilenische Finanzaufsichtsbehörde, hat Tradear wegen betrügerischer Aktivitäten angezeigt.

5) Aktualisierung 2022: CFM, die chilenische Finanzaufsichtsbehörde, hat Tradear wegen betrügerischer Aktivitäten angezeigt.


✔️ So erhalten Sie Gelder von Tradear:

Wenn Sie betrogen wurden, dann Ich erkläre, meiner Meinung nach, eine der effektivsten Methoden, um Kapital zurückzugewinnen. Wenn Sie es rechtzeitig und mit einem seriösen Unternehmen tun, ist es sehr effektiv.

Wir arbeiten mit einem Kapitalrückgewinnungsservice zusammen. hier kannst du holen Sie sich Ihr Kapital zurück.

In wenigen Worten, wir verwenden die Chargeback- oder Kapitalabhebungsmethode. Bei dieser Methode bitten wir die Bank oder Visa oder Mastercard (je nachdem, wie wir das Geld senden), um unser Kapital zurückzugeben, da wir betrogen wurden. Um es wiederzuerlangen, müssen wir nachweisen, dass wir tatsächlich betrogen wurden.

Fordern Sie jetzt Ihr Geld an!

Wenn Sie betrogen wurden, ist dies die Option, die ich empfehle, wir arbeiten mit einem absolut seriösen und sicheren Kapitalrückgewinnungsunternehmen zusammen.


🚨 AN Tradear BERICHTEN:

Wenn Sie von diesem Unternehmen betrogen wurden und dies melden möchten, ist es meiner Meinung nach am besten, sich an die Finanzaufsichtsbehörde des Landes zu wenden, in dem Sie leben. Berichten Sie der Aufsichtsbehörde, was passiert ist. Hier sind einige Beispiele für Finanzaufsichtsbehörden nach Ländern:

🇦🇷 Argentinien: Die Finanzaufsichtsbehörde ist CNV, hier können Sie melde dich

🇧🇷 Brasilien: Die Finanzaufsichtsbehörde ist CVM, hier können Sie melde dich

🇨🇱 Chile: Die Finanzaufsichtsbehörde ist hier CFM du kannst dich melden

🇨🇴 Kolumbien: Die Finanzaufsichtsbehörde ist die Finanzaufsicht, hier können Sie melde dich

🇪🇨 Ecuador: Die Finanzaufsichtsbehörde ist SUPERINTENDENCE OF BANKS, hier können Sie melde dich

🇪🇸 Spanien: Die Finanzaufsichtsbehörde ist CNMV, hier können Sie melde dich

🇺🇸 Vereinigte Staaten: Die Finanzaufsichtsbehörde ist FINRA, hier können Sie melde dich

🇮🇹 Italien: Die Finanzaufsichtsbehörde ist CONSOB, hier können Sie melde dich

🇲🇽 Mexiko: Die Finanzaufsichtsbehörde ist CNBV, hier können Sie melde dich

🇵🇪 Peru: Die Finanzaufsichtsbehörde ist SBS, hier können Sie melde dich

Wenn Ihr Land nicht auf der Liste steht, hinterlassen Sie einen Kommentar und ich helfe Ihnen gerne weiter!


❓ FAQ – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN:

Was ist Handel?

Tradear ist ein Investmentmakler, der sich auf Devisen und Differenzkontrakte (CFDs) spezialisiert hat. Es bietet Anlegern die Möglichkeit, mithilfe von CFDs auf dem Devisenmarkt und einer Vielzahl zugrunde liegender Vermögenswerte zu handeln.

Ist Trading ein Betrug – ist es ein Betrug?

Meiner Meinung nach ist es ein Betrug. Angesichts mehrerer Merkmale dieses Unternehmens muss ich es als sehr schlecht und unsicher einstufen.

Ist Tradear zuverlässig?

Tradear ist ein Unternehmen, das ich für NICHT ZUVERLÄSSIG halte. Es weist Eigenschaften auf, die es zu einem sehr unsicheren Unternehmen machen: Seien Sie sehr vorsichtig.

Wie kann ich Geld von Tradear zurückerhalten?

Wenn Sie Ihr Geld verloren haben oder betrogen wurden, empfehle ich Ihnen, es auszuprobieren Kapitalrückgewinnungsdienst.

Welcher Broker ist zuverlässig zu investieren?

Wenn Sie ein sicheres und zuverlässiges Unternehmen kennenlernen möchten, lade ich Sie ein, sich das anzusehen Ranking der besten Broker und Sie können auch überprüfen die 3 besten Broker des Monats.


Eduardo Lopez

Redakteur und Texter

Ich bin Eduardo López Martínez, ich wurde in Madrid, Spanien, geboren und bin 48 Jahre alt. Ich bin Journalist und Teil des Teams von Brokersdeforexconfiables.com. Willst du ein bisschen mehr über mich erfahren? Ich lade Sie ein, meine Biografie zu lesen.

Siehe Publikationen von Eduardo López

Bewertung: 1/5 - (1 Stimme)

6 Kommentare in «IST Tradear ZUVERLÄSSIG? MEINUNGEN»

  1. Ignacio Antwort

    Handeln Sie Betrüger Sie behalten das Geld der Menschen Aufmerksamkeit erregt auch die Seite der Yuan Pai Group, auf der Vertreter Chinas genannt werden. Sie sind reiner sozialer Müll.

    • zuverlassigerforexbroker.com Antwort

      Hallo Ignacio, dieser Broker hat angerufen Tradear ist ein Betrug, viele Anleger haben Trader für gemeldet betrügerische AktivitätenEs ist nicht ratsam, Geld in zu investieren ein nicht regulierter Makler. Es ist ein Betrug und gibt kein Geld an seine Kunden zurück.

      ALLE positiven Kommentare von diesem Broker sind FALSCHSie werden von ihren eigenen Arbeitern gemacht, um Investoren zu verwirren, soziale Netzwerke mit positiven Botschaften über sie zu überfluten und es ist alles falsch! und wenn Kunden sie nach unseren Bewertungen fragen, sagen sie, dass wir von der Konkurrenz sind, auch FALSCH!.

      Wenn sie Sie zwingen, irgendeine Art von Steuern, Legalisierung oder ähnlichem zu zahlen, denken Sie nicht einmal daran, dies zu tun, das deutet darauf hin, dass es sich um einen Betrug handelt, da diese Steuern gibt es nicht, fragen sie danach, damit sie dir mehr Geld stehlen können.

      Wir empfehlen allen Betroffenen das Geld zurückbekommen von CHAT was wir im Web haben oder im folgenden Link: Holen Sie sich Ihr Geld zurück, wir sind an Ihrer Seite

      Grüße.

  2. Raphael Minho Antwort

    Hören Sie sich nicht alle positiven Bewertungen an, Sie müssen sich vergewissern, dass sie vom CVM gewarnt wurden, nicht bei ihnen zu investieren

    • zuverlassigerforexbroker.com Antwort

      Hallo Rafael Minho, dieser Makler hat angerufen Tradear ist ein Betrug, viele Anleger haben Trader für gemeldet betrügerische AktivitätenEs ist nicht ratsam, Geld in zu investieren ein nicht regulierter Makler. Es ist ein Betrug und gibt kein Geld an seine Kunden zurück.

      ALLE positiven Kommentare von diesem Broker sind FALSCHSie werden von ihren eigenen Arbeitern gemacht, um Investoren zu verwirren, soziale Netzwerke mit positiven Botschaften über sie zu überfluten und es ist alles falsch! und wenn Kunden sie nach unseren Bewertungen fragen, sagen sie, dass wir von der Konkurrenz sind, auch FALSCH!.

      Wenn sie Sie zwingen, irgendeine Art von Steuern, Legalisierung oder ähnlichem zu zahlen, denken Sie nicht einmal daran, dies zu tun, das deutet darauf hin, dass es sich um einen Betrug handelt, da diese Steuern gibt es nicht, fragen sie danach, damit sie dir mehr Geld stehlen können.

      Wir empfehlen allen Betroffenen das Geld zurückbekommen von CHAT was wir im Web haben oder im folgenden Link: Holen Sie sich Ihr Geld zurück, wir sind an Ihrer Seite

      Grüße.

    • zuverlassigerforexbroker.com Antwort

      Hallo Martin, dieser Makler hat angerufen Tradear ist ein Betrughaben viele Investoren Tradear für denunziert betrügerische AktivitätenEs ist nicht ratsam, Geld in zu investieren ein nicht regulierter Makler. Es ist ein Betrug und gibt kein Geld an seine Kunden zurück.

      ALLE positiven Kommentare von diesem Broker sind FALSCHSie werden von ihren eigenen Arbeitern gemacht, um Investoren zu verwirren, soziale Netzwerke mit positiven Botschaften über sie zu überfluten und es ist alles falsch! und wenn Kunden sie nach unseren Bewertungen fragen, sagen sie, dass wir von der Konkurrenz sind, auch FALSCH!.

      Wenn sie Sie zwingen, irgendeine Art von Steuern, Legalisierung oder ähnlichem zu zahlen, denken Sie nicht einmal daran, dies zu tun, das deutet darauf hin, dass es sich um einen Betrug handelt, da diese Steuern gibt es nicht, fragen sie danach, damit sie dir mehr Geld stehlen können.

      Wir empfehlen allen Betroffenen das Geld zurückbekommen von CHAT was wir im Web haben oder im folgenden Link: Holen Sie sich Ihr Geld zurück, wir sind an Ihrer Seite

      Grüße.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *